Verlegenheit übergroßen PST-Datei Problem Microsoft Outlook-Anwendung


übergroße pst-Datei Problem korrigieren möchten? Wenn ja, nehmen Sie einen Blick hier. Kein Zweifel ist, die MicrosoftOutlook wirklich eine beste Plattform für die Übertragung von privaten E-mails, da sie passwortgeschützt Anlage bietet die ist wirklich sicher und sicher als jede andere Anwendung. Das ist, warum die meisten Menschen MicrosoftOutlook verwenden. Wenn Sie ein regelmäßiger Benutzer von Microsoft Outlook-Anwendung sind müssen Sie über die PST-Datei gehört. PST steht für Personal Storage-Tabelle. Alle wichtigen oder wertvollen Daten wie E-mails, Kontakte, Notizen, Kalender und andere Art von Daten in dieser Datei gespeichert. Aber die PST-Datei ist nicht in der Lage, Daten und mehr als 2 GB speichern. Andere Version von MicrosoftOutlook hat verschiedene Größe Grenzen Outlook 2002 und früheren Version Größenbeschränkung auf 2 GB festgelegt ist. Aber die neueste Version von Outlook hat mehr Größe über 2 GB.



Wenn die Größe die PST-Datei mehr als 2 GB erhöht die PST-Dateien unzugänglich wird, und einige Fehlermeldung erscheint auf dem Bildschirm gibt an, dass die PST-Datei ist beschädigt und repariert werden müssen. Sie erhalten Fehler, die unter schriftliche Fehlermeldung ähnlich ist:


  • "Die Datei Dateiname hat seine maximale Größe erreicht. Um die Daten in dieser Datei zu verringern, wählen Sie einige Elemente, die Sie nicht mehr benötigen, dann endgültig (Shift + del) sie löschen."


Ursachen:


  • Die Hauptursache für diesen Fehler ist übergroßen PST-Datei. Oder die Größe die PST-Datei ist mehr als 2 GB.

Lösung:



Keine Panik! Microsoft Outlook verfügt über Lösung der übergroßen PST-Datei-Ausgabe. Microsoft Outlook verfügt über eingebauten Inbox Reparaturwerkzeug, die auch bekannt als die "Scanpst.exe" ist. Die Hauptarbeit dieses Tools ist es, die beschädigte PST-Datei zu reparieren.Also, wenn jede Art von Fehler im Zusammenhang mit PST-Datei auftritt verwenden dann die meisten des Benutzers dieses Werkzeug, um loszuwerden oder diesen Fehler. Aber das Hauptproblem dieses Tools ist es ist nicht in der Lage, diese PST-Datei zu reparieren, deren Größe mehr als 2 GB ist.


In dieser Situation, übergroßen PST-Datei Problem zu beheben müssen Sie zunächst verringern der Größe der Datei mit dem Werkzeug der 2 GB-abschneiden, auch bekannt als das Freistellungswerkzeug. Daher verwenden das 2 GB-Abschneiden-Tool und gelöscht einige unnötige und unerwünschte Dateien aus der PST-Datei nach, dass die Verwendung der scnapst.exe um die beschädigte PST-Datei zu reparieren. Wenn Sie denken, dass diese alle Prozess sehr langwierigen ist dann Sie können Verwenden Sie Dritter Outlook PST-Reparatur Das ist in der Lage, übergroße pst-Datei Problem zu reparieren.